Mit dem Erscheinen meines Buches habe ich hier am 6. September bereits meinen ersten Beitrag zur Mini-Serie Alfresco und Liferay veröffentlicht. Daher wissen Sie vielleicht schon, dass ich in meinen Blogs Einblicke in die Thematik Alfresco und Liferay geben möchte, die in loser Folge auf dem Business Open Source Blog erscheinen!

Nun ists soweit: ich starte mit der Einführung von Alfresco. Ich möchte darin aufzeigen, wie Sie Alfresco an Ihre Unternehmensbedürfnisse anpassen und Ihre Prozesse und „Daten sicher mobil“ abbilden können.

Alfresco hat sich seit den Anfängen des Projekts im Jahr 2005 zum führenden Open Source Enterprise Content Management-System (ECM) entwickelt. Diesen Erfolg verdankt das ECM-System seiner funktionalen Vielfalt, seinen fortschrittlichen Features, seiner hohen Flexibilität und Skalierbarkeit, aber genauso seiner durchdachten Bedienung und der breiten Unterstützung verschiedenster Standards. Damit ist Alfresco zu einer hochintegrativen Plattform herangewachsen, mit der Unternehmen den Wildwuchs ihrer IT-Systeme eindämmen und, statt immer neue Insellösungen zu installieren, ein System auf die Beine stellen können, das weite Teile ihrer Bedürfnisse abdeckt. Ich will hier nicht groß auf die Grundfunktionen des ECM-Systems eingehen, sondern darauf, was Alfresco in meinen Augen für Unternehmen darüber hinaus interessant macht: seine Flexibilität und Kollaborationsfunktionen.

Alfresco hat seine Stärken natürlich in klassischen Geschäftsszenarien wie der Verwaltung von Dokumenten und der Automatisierung von Workflows und deckt in diesem Bereich so ziemlich alle denkbaren Anforderungen ab. Neben diesen ECM-Grundfunktionen beherrscht Alfresco inzwischen aber auch eine Reihe von Kollaborationsfunktionen, die Unternehmen im täglichen Einsatz viel Zeit und Mühe ersparen. Alfresco geht jedoch einen Schritt weiter – und zwar in die (private) Cloud Ihres Unternehmens: egal wo, egal wann, egal welches Endgerät – ob Laptop, Tablet oder Smartphone – mit Alfresco Share haben Mitarbeiter von überall aus sicheren Zugriff auf ihre Dokumente. Sie können mobil jederzeit unkompliziert die aktuellsten Informationen abrufen – während eines Termins beim Kunden genauso wie in einer Besprechung mit Lieferanten oder auf der Baustelle.

Weiterlesen können Sie den Artikel gleich auf dem Business Open Source Blog.

Ich freue mich wiederum auf reges Feedback!

Wenzky, Alfresco und Liferay (Enterprise Open Source)

Wenzky, Alfresco und Liferay