Sie wollten sich schon immer mal mit den Möglichkeiten des 3D-Drucks beschäftigen, haben sich aber noch nicht an die Thematik herangewagt? Vielleicht haben wir dann den passenden Zeitvertreib für Sie parat: Machen Sie bei unserem Gewinnspiel 3D-Druck für Gestrandete mit und gewinnen Ihre Überlebens-IDEE in 3D!

Und so gehts:

Zuerst eignen Sie sich mithilfe der kostenfreien Leseprobe des Buches von Florian Horsch, 3D-Druck für alle die grundlegenden Funktionen der 3D-Konstruktionssoftware SketchUp Make an. Damit haben Sie innerhalb kürzester Zeit das Rüstzeug dazu, eigene Ideen am Computer zu visualisieren. Falls Sie diese fähigkeiten schon mitbringen, können Sie den ersten Schritt überspringen 🙂

Im zweiten Schritt stellen Sie sich einfach mal vor, dass Sie Robinson Crusoe 2.0 sind. Gestrandet auf einer Insel, ohne alles. Nur einen brandneuen 3D-Drucker, einen kleinen Laptop (und bei besonders entscheidungsfreudigen Bloglesern vielleicht auch noch eine Kopie von „3D-Druck für alle“) hat es auch an Land gespült. Die Sonne brennt und das bisschen Süßwasser in der kleinen Pfütze wird Sie nicht lange am Leben halten. Was werden Sie wohl designen und ausdrucken um Ihr Leben zu retten und möglichst bald die Heimreise anzutreten?

Gewinnspiel_3D-Druck für Gestrandete

 

Tja, nun ist Ihre Kreativität gefragt! Senden Sie Ihr 3D-Modell im SketchUp Format (*.skp), oder in den gängigen *.obj beziehungsweise *.stl Formaten mit der maximalen Bemaßung von 15 x 15 x 15 cm bis zum 31.01.2014 an die E-Mail-Adresse unseres Autors Florian Horsch. Er wird die Modelle fachmännisch begutachten und jeweils einen Gewinner in folgenden Kategorien küren:

  • Schnellste (sinnvolle) Einsendung
  • Kreativste Einsendung
  • Lebenrettendenste Einsendung („Robinson Crusoe 2.0 Award“)

Die Gewinner werden in einem Folgebeitrag bis zum 19.02.2014 bekannt gegeben und erhalten dann Ihren kostenlosen Ausdruck aus den Delta Tower 3D-Druckern des Autors.

Die Hanser Update Redaktion wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren oder, wie es unser Autor Florian Horsch zu sagen pflegt: Happy printing!

Wie immer gelten auch hier die Gewinnspiel Teilnahmebedingungen.

Lesen Sie auch den Beitrag 3D-Druck für (wirklich) alle von Florian Horsch. Mehr Informationen zum 3D-Druck gibts in seinem Buch 3D-Druck für alle Beitrag Zur Buchseite auf www. hanser-fachbuch.de gehts übrigens hier.

Horsch, 3D-Druck für alle