Interview-Vorbereitung mit Dorothea Engelmann

Interview-Vorbereitung mit Dorothea Engelmann © Carl Hanser Verlag & Co. KG

Am 31. Januar war Florian Horsch, unser Autor des Buches 3D-Druck für alle, bei uns zum HANSER Autoreninterview zu Gast. Das besondere dabei: er brachte uns jede Menge Anschauungsmaterial und sage und schreibe zwei 3D-Drucker zum Gespräch mit.

Florian Horsch ist seit 2011 aktives Mitglied der 3D-Druck-Community und studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Bayreuth. Er berät Unternehmen bei der Entwicklung und Vermarktung von Druckgeräten, ist für die Konzeption von Messen verantwortlich, und hält zahlreiche Vorträge und Workshops rund ums Thema. Mit seinem aktuellen Titel 3D-Druck für alle gibt er einen Überblick über 3D-Druck-Verfahren und die geschichtliche Entwicklung des 3D-Drucks. Er erklärt den Lesern, wie Daten für den 3D-Druck aufbereitet werden müssen und wie beispielsweise Objekte und Personen anhand von Fotovorlagen in 3D gedruckt werden. Neben der Hilfestellung bei der Auswahl des Druckers gibt es im letzten Kapitel des Buches Workshops, mit Hilfe derer Sie zum Beispiel Ringe, Vasen und Ersatzteile für den Haushalt herstellen können – eine spannende Sache!

Im ersten Teil des Interviews erfahren Sie, was Sie als Privatperson eigentlich alles mit 3D-Druck produzieren können. Dazu zeigt Ihnen Florian Horsch seine selbstgedruckten Exponate aus dem Buch und erzählt Ihnen, mit welchen Materialien und Verfahren diese hergestellt wurden. Nächste Woche folgt dann der zweite Teil des Interviews, in dem Sie einen der 3D-Drucker in Aktion sehen. Und das Beste: Sie können auch ein signiertes Buchexemplar gewinnen! Dazu aber nächste Woche mehr…

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ansehen!