Wir freuen uns auf die OOP, die in der nächsten Woche vom 26. bis 30. Januar in München stattfinden wird! Wir sind natürlich auch wieder mit von der Partie – vom 27. bis 29. Januar 2015 können Sie uns am Hanser-Stand 8.2 im Ausstellerbereich besuchen.

Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über unser aktuelles Programm, sprechen Sie mit uns und unseren Autoren und seien Sie bei der Signierstunde von Tom DeMarco dabei!

Wir, das sind Brigitte Bauer-Schiewek, Lektorat Computerbuch, Stephan Rönigk, zuständig für Marketing, Kristin Rothe, Redaktion Hanser Update und Ayse Yariz, zuständig für den Vertrieb unserer Fachbücher.

Gewinnspiel-Fans aufgepasst: am Stand können Sie bei unserem Gewinnspiel mitmachen und eines von zehn Exemplaren Als auf der Welt das Licht ausging gewinnen.

 

Unsere Autoren als Sprecher auf der OOP:

Tom DeMarco

Tom DeMarco sehen Sie bei seiner Keynote A Theory of Practices: soft decision-making in a high-tech context (Donnerstag, 29. Januar 2015 – 12:00-12:45 Uhr, KeyDo1 – Keynote).

Der Autor Tom DeMarco hat dreizehn Bücher geschrieben, unter ihnen Romane, Sachbücher und eine Sammlung von Kurzgeschichten. Er begann seine berufliche Laufbahn als Softwareentwickler bei den Bell Telephone Laboratories und arbeitete damals am größten Computer der Welt. Zu seinen Betätigungsfeldern gehörten auch Organisationsgestaltung, Prozessberatung und auswärtige Angelegenheiten. Er ist Partner der Atlantic Systems Guild, einer Beratergruppe, die sich auf die komplexen Prozesse der Systementwicklung spezialisiert hat, mit besonderem Augenmerk auf die menschliche Dimension. Bei Hanser sind zuletzt seine Bücher Wien wartet auf Dich!, Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies und der Wissenschafts-Thriller Als auf der Welt das Licht ausging erschienen.

Signierstunde mit Tom DeMarcoSignierstunde mit Tom DeMarco

Im Anschluss an die Keynote steht Ihnen Tom DeMarco zur Signierstunde zur Verfügung! Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich Ihr persönliches Lieblingsbuch von ihm signieren. Lernen Sie Tom DeMarco kennen und tauschen sich mit ihm über seine Bücher aus. Wir freuen uns auf Sie!

Wir werden auch einige Exemplare seiner Bücher vor Ort zum Verkauf anbieten.

 

Stefan QueinsStefan Queins sehen Sie in der gemeinsamen Session mit Chris Rupp  Teile und herrsche! Praxistaugliches Schneiden von User-Storys und deren Zusammenhang zu Use Cases. (Donnerstag, 29. Januar 2015 – 11:00-11:45 Uhr, Do 7.2 – Requirements Engineering)

Dr. Stefan Queins ist Berater u. Trainer der SOPHIST GmbH. Er unterstützt die Einführung von neuen Vorgehensmodellen in der Entwicklung komplexer Systeme, ist Autor diverser Fachbücher und ein gefragter Speaker. Er ist Mitautor des bei Hanser erschienenen Buches UML 2 glasklar.

 

Chris RuppChris Rupp können Sie in ihrer gemeinsamen Session mit Stefan Queins Teile und herrsche! Praxistaugliches Schneiden von User-Storys und deren Zusammenhang zu Use Cases hören. (Donnerstag, 29. Januar 2015 – 11:00-11:45 Uhr, Do 7.2 – Requirements Engineering)

Chris Rupp liefert durch Publikationen immer wieder wichtige Impulse für das Requirements-Engineering. Erfindungen von ihr legten die Basis des modernen RE. Chris ist Geschäftsführerin der SOPHIST GmbH. Aktuell ist bei Hanser das Buch von ihr und den Sophisten Requirements-Engineering und -Management erschienen.

 

Harry SneedHarry M. Sneed können Sie in der Session Testorientiertes Requirements Engineering – Von der Anforderung direkt zum Testfall hören. (Mittwoch, 28. Januar 2015 – 14:30-15:30, Mi 5.3 – Testing & Quality)

Harry M. Sneed ist seit 1967 in der IT tätig. In dieser Zeit konnte er vielfältige Erfahrungen sammeln als Programmierer, Analytiker, Projektleiter, Laborleiter, Berater, Geschäftsführer, Trainer, Hochschuldozent, Forscher und Autor. Seine Schwerpunkte sind Softwaremanagement, Softwaremetrik, Softwaremigration und Softwaretest. Er hat an vielen Büchern mitgewirkt, zuletzt beim Handbuch IT-Projektmanagement, Der Integrationstest, Der Systemtest und Software in Zahlen.

 

Gernot StarkeGernot Starke erleben Sie in Ökonomie und Architektur als effektives Duo. (Mittwoch, 28. Januar 2015 – 09:00-10:30, Mi 2.1 – Software Architecture)

Dr. Gernot Starke ist innoQ-Fellow, Berater und Coach für Softwareentwicklung und -architektur, Autor mehrerer Fachbücher, Betreiber und Mitgründer von arc42 (dem Portal für Softwarearchitekten), Gründer von aim42.org (dem Open-Source Projekt für Architekturverbesserung und -Evolution) sowie (Gründungs-)Mitglied des iSAQB (dem Verein für die Ausbildung von Softwarearchitekten). Bei Hanser ist sein Fachbuch Effektive Softwarearchitekturen erschienen.

 

Stefan TothStefan Toth erleben Sie in der Session Aktives Warten für Architekten (Dienstag, 27. Januar 2015 – 17:45-18:45 Uhr, Di 2.4 – Software Architecture).

Stefan Toth arbeitet als Entwickler, Softwarearchitekt und Berater bei der embarc GmbH. Seine Schwerpunkte liegen in der Konzeption und der Bewertung mittlerer bis großer Softwarelösungen sowie der Verbindung dieser Themen zu agilen Vorgehen. Er ist Autor zahlreicher Artikel und des Fachbuchs Vorgehensmuster für Softwarearchitektur.

 

 Alle Keynotes für Sie im Überblick:

Annabel Nickles, Challenges and Opportunities for Internet of Things (Dienstag, 27. Januar)

Bill Liao, Open free learning (Dienstag, 27. Januar)

Sven Peters, Coding Culture (Mittwoch, 28. Januar)

Yvonne Hofstetter, Digitale Revolution, gesellschaftlicher Umbruch. eine Technikfolgenbewertung (Mittwoch, 28. Januar)

Tom DeMarco, A Theory of Practices: soft decision-making in a high-tech context (Donnerstag, 29. Januar)

Robert C. Martin, Agility and Architecture (Donnerstag, 29. Januar)

Die Keynotes finden jeweils 12:00-12:45 oder 15:45-16:30 Uhr statt. Nähere Infos entnehmen Sie bitte dem Konferenz-Programm (PDF).

 

Hier eine Auswahl an Impressionen zur #OOP2015:

 

Verlosung: Gewinnen Sie einen One-Day-Freepass für die OOP!

Sie interessieren Sich für die OOP und wollen sich ein erstes Bild von der Veranstaltung machen? Mit dem Freepass können Sie die Ausstellung der OOP besuchen und Kontakt mit den vertretenen Ausstellern der IT-Branche aufnehmen. Außerdem ist es Ihnen mit dem Freepass möglich, Keynotes und Vendortracks im OOP Forum zu hören. Ebenso haben Sie Zugang zu den Special Days. Ein Muss dabei ist natürlich der Besuch unseres Standes!

Mitmachen ist einfach! Hinterlassen Sie uns bis Donnerstag um 16 Uhr einen kurzen Kommentar mit Ihrem Namen (Vor- und Zuname) und dem gewünschten Besuchstag (27.-29. Januar 2015). Nach Gewinnspiel-Ende verlosen wir dann drei Karten und geben den Gewinnern per E-Mail Bescheid. Alle drei Gewinner dürfen sich auch über ein Fachbuch aus unserem aktuellen Computerbuch-Programm freuen! Viel Glück!

Wie immer gelten natürlich auch hier die Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden bereits per Mail benachrichtigt. [22.1.2015]