Ich erinnere mich noch sehr gut an die Zeit, als die Bitte, ein bestimmtes Layout abschließend auch als E-Book im EPUB-Format zu liefern, den Stresspegel bei uns in der Print-Branche tätigen InDesignern zumindest leicht ansteigen ließ. Das war vor gefühlten Jahrzehnten – in Wirklichkeit liegt diese Zeit aber erst zwei oder drei Jahre zurück. (mehr ...)