Autor: Thomas Sillmann

Thomas Sillmann ist leidenschaftlicher Autor und App-Entwickler. Er wurde am 25. Juli 1988 in Karlstadt geboren. 2008 beendete er seine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration an der Hochschule Aschaffenburg. Seit 2009 entwickelt er Apps für Apples Mobile-Betriebssystem iOS. Daneben begeistert er sich für das Schreiben und hat bereits mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht. Thomas lebt und arbeitet in Aschaffenburg. Aktuell sind bei Hanser seine Bücher "Apps für iOS 10 professionell entwickeln" und "Swift 3 im Detail" erschienen.
  • Swift Feature Tuple

Swift-Features, die man öfter nutzen sollte: Teil 1: Tuples

In dieser Artikelreihe stelle ich Ihnen verschiedene Features der modernen Programmiersprache Swift vor. In meinen Augen und meiner persönlichen Erfahrung nach werden diese Features nicht oft in aktuellen Swift-Projekten eingesetzt, obwohl sie es verdient hätten. Ich werde die bisher noch unbekannten Vorteile und Einsatzszenarien der Swift-Features in der Artikelreihe vorstellen. Im ersten Teil der Reihe stelle ich Ihnen die sogenannten Tuples 27 vor und erkläre wie Sie mit deren Hilfe zusammengehörige Werte in einem einzigen zusammengesetzten Wert gruppieren können. Viel Spaß beim Lesen. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 28. Juni 2018 | iOS-Entwicklung, Programmierung | Kommentare deaktiviert für Swift-Features, die man öfter nutzen sollte: Teil 1: Tuples
  • Thomas Sillmann, Swift Playgrounds Status Quo

Swift Playgrounds: Status Quo

Mit der Swift Playgrounds-App hat Apple das Programmieren mit Swift auch auf das iPad gebracht. Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich dabei aber nicht um eine vollwertige Entwicklungsumgebung, wie Sie Apple mit Xcode auf dem Mac anbietet. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 8. Mai 2018 | iOS-Entwicklung, Programmierung, Softwareentwicklung | Kommentare deaktiviert für Swift Playgrounds: Status Quo
  • Sillmann, Swift 3

Der Swift 4-Release Process

Swift 3 ist seit gut einem halben Jahr offiziell freigegeben und erhältlich, und heute werden bereits die Weichen für den nächsten großen Major Release gestellt. Auf der offiziellen Projektwebsite swift.org hat Apple dazu Mitte Februar einen zugehörigen Blog-Beitrag veröffentlicht, in dem das Unternehmen schildert, wie der offizielle Release-Prozess von Version 4 von Swift ablaufen soll und was bei bestehenden Projekten zu beachten ist. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 28. März 2017 | iOS-Entwicklung, Programmierung, Webentwicklung | Kommentare deaktiviert für Der Swift 4-Release Process

Swift ist Open Source

Ende 2015 hat Apple sein Versprechen wahr gemacht: Swift ist nun Open Source! Die neue Programmiersprache aus dem Hause Cupertino hat unter dem URL swift.org eine neue Heimat gefunden, in der künftig aktuelle Informationen zur Weiterentwicklung der Sprache sowie passende Download-Pakete bereitstehen werden. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 28. Januar 2016 | iOS-Entwicklung, Programmierung, Webentwicklung | Kommentare deaktiviert für Swift ist Open Source

Es ist da: Das kostenlose iOS-E-Book über App-Design, Frameworks, Sicherheit und mehr

Apple Watch-Entwicklung, Swift 2, Multitasking, App-Design, Sicherheit; das ist nur ein Teil der Themen des neuen E-Books iOS-Entwicklung von Hanser, das ab heute zum kostenlosen Download bereitsteht. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 12. November 2015 | iOS-Entwicklung, Programmierung, Softwareentwicklung, Webentwicklung | Kommentare deaktiviert für Es ist da: Das kostenlose iOS-E-Book über App-Design, Frameworks, Sicherheit und mehr

Unser E-Book zur Blogserie iOS-Entwicklung erscheint in Kürze!

Alle, die unsere Blogserie iOS-Entwicklung verfolgt haben, wissen bereits, dass Sie sich auf ein kostenloses Hanser-E-Book zur Blogserie iOS-Entwicklung freuen dürfen! (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 14. Oktober 2015 | iOS-Entwicklung, Programmierung, Softwareentwicklung, Webentwicklung | Kommentare deaktiviert für Unser E-Book zur Blogserie iOS-Entwicklung erscheint in Kürze!

Swift 1.2 und 2.0 im Detail

Die Einführung von Apples neuer Programmiersprache Swift auf der WWDC 2014 war für so ziemlich jeden Entwickler und Beobachter unerwartet und überraschend. Auf der WWDC 2015 ging Apple dann noch einen Schritt weiter und verkündete, Swift und den zugrunde liegenden Compiler als Open Source für die Allgemeinheit freizugeben. Hier zeichnet sich klar ab, dass Apple mit Swift Großes vorhat und damit in die breite Masse drängen möchte. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 31. August 2015 | iOS-Entwicklung, Programmierung, Softwareentwicklung | Kommentare deaktiviert für Swift 1.2 und 2.0 im Detail

Der aktuelle Stand im großen iOS-E-Book-Projekt

Schon seit drei Monaten läuft das iOS-E-Book-Projekt auf Hanser Update auf Hochtouren. Zusammen mit der Hanser Update Redaktion habe ich Ende März einen Aufruf gestartet, der das Projekt erstmals offiziell vorstellte und Autoren, Blogger und Leser des Blogs dazu einlud, sich mit eigenen Beiträgen am Projekt zu beteiligen. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 28. Juli 2015 | iOS-Entwicklung, Online Marketing, Programmierung, Softwareentwicklung | Kommentare deaktiviert für Der aktuelle Stand im großen iOS-E-Book-Projekt

Funktionen, Möglichkeiten und Einschränkungen von Xcode Server

Mit OS X Server stellt Apple bereits seit vielen Jahren auch eine eigene Server-Variante seines Desktop-Betriebssystems zur Verfügung. Darüber ist es möglich, einen eigenen Mail-Server aufzusetzen, Nachrichten im Stile von iMessages zu verschicken, Time Machine-Backups zu konfigurieren, einen zentralen Kalender zu pflegen oder einen Webserver wie auch Wiki-Server zu betreiben. In OS X Server ist dabei Apple-typisch alles sehr schlicht und einfach gehalten. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 15. Juli 2015 | iOS-Entwicklung, Programmierung, Softwareentwicklung | Kommentare deaktiviert für Funktionen, Möglichkeiten und Einschränkungen von Xcode Server

Multitasking in iOS8

Als das erste iPhone 2007 erschien wurde es von vielen belächelt. Die Gründe dafür waren mannigfaltig, ein Argument wurde aber oft genannt: Das fehlende Multitasking. Tatsächlich bot das iPhone zu Beginn keinerlei Möglichkeiten, um Aktionen im Hintergrund auszuführen; nur die im Vordergrund befindliche App konnte benutzt werden und Aktionen durchführen, alle anderen wurden beendet. (mehr ...)
von Thomas Sillmann | 2. Juni 2015 | iOS-Entwicklung, Programmierung, Softwareentwicklung | Kommentare deaktiviert für Multitasking in iOS8